Fachverlag x-technik
search
 

Maschinen/Geräte





  • thumbnail

    content type : WAL-Austria

    Laserschneiden bis 70 mm

    Seit 2019 bietet WAL-Austria Laserschneidanlagen der Firma Bodor an: Co2-Beschriftungslaser und -Schneidlaser, Fiberlaser, Flachbettlaser, Rohrlaser, Rohr-Flachbettlaser. Unter anderem stellt Bodor die weltweit erste...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Bystronic

    Vollautomatisch und flexibel Laserschneiden

    Als Weltmarktführer bei Maschinenlösungen für flexible Verpackungen aus Kunststoffgewebe sowie PET-Recycling und -Veredelung setzt Starlinger in diesen Bereichen Maßstäbe. Um seine Qualitäts- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : MicroStep

    Effizienzsprung in der 3D-Dickblechbearbeitung

    Der Autogenrotator, den MicroStep 2018 neu im Markt eingeführt hat, schafft neue Möglichkeiten: Im Vergleich zum herkömmlichen Drei-Brenner-Aggregat können gänzlich neue Geometrien beispielsweise für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Trumpf

    Rika setzt auf Trumpf-Karte der Maschinenautomatisierung

    “Man muss etwas besser als der Mitbewerber sein. Und über Automatisierung findet man dieses Quäntchen mehr an Qualität und Effizienz“, skizziert Christian Schrattenecker, Geschäftsleiter Vertrieb der Rika...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : C.E.C.O.N

    Grenzenlose Materialvielfalt

    Der Schwerpunkt der Cecon Fertigungstechnik GmbH liegt in der hochwertigen Technologie der Wasserstrahl-Kaltschneidetechnik. Leistungsstarke Maschinen und bestens ausgebildetes Fachpersonal garantieren dabei höchste...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : voestalpine BÖHLER Edelstahl

    Neuer Werkzeugwerkstoff zum Feinschneiden

    Ein formgebendes Verfahren zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Bauteilen ist unter anderem das Feinschneiden. Höhere Hubzahlen und mehr Output hängen nicht nur von schnelleren Maschinen ab, sondern auch vom...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bihler

    Stanzbiegeteile - Werkzeuge adaptieren, produktiver fertigen

    Das leistungsstarke Servo-Produktionssystem BNC 4 von Bihler ist vollständig kompatibel zum MRP-Standard. Das heißt, sämtliche bestehenden Werkzeuge der MRP-Maschinen vom Typ UB2(B), UB3(B) und UB4(B) lassen sich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Trumpf

    „Düsentriebe“ der Blechbearbeitung

    Benötigt man als Gastronom einen Ofen für das Warmhalten und Präsentieren von Leberkäse, dann bestellt man – wenn man als Küchenchef etwas auf sich hält – einen RAGUS! „Das verhält sich in etwa so wie mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : StM

    Feinstschneiden mit Winkelfehlerausgleich

    StM rüstet seine Mikro-Wasserstrahl-Schneidanlage MicroCut jetzt serienmäßig mit dem neuen Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf TAC/12 aus. Das kompakte Hochleistungssystem kann winzige Werkstücke mit bis zu 10 μm...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Salvagnini

    6 kW-Laserquelle hält mit Schwergewichten mit

    Die neue Laserquelle vervollständigt die Palette der 6 kW-Lösungen von Salvagnini: Es handelt sich um eine neue Errungenschaft, denn in Kombination mit den typischen Eigenschaften des L5-Laserschneidmodells wird deren...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Messer

    Dank Anlagen-Update im Plasmazuschnitt zu noch besserer Performance

    Sportlich gesehen ist „höher, schneller, weiter“ ein adäquater Ansporn, seine Leistung zu verbessern. Auch in der industriellen Produktion, speziell der Blechbearbeitung, hat dieses Credo immer Konjunktur. Dass es...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hans Weber

    Kanten- und Oberflächenbearbeitung mit Schleif- und Entgratmaschinen PT 1350

    Um sich vom Wettbewerb in der Blechbearbeitung abzuheben, agiert der Lohnfertiger Seiwald Blechform im österreichischen Kirchbichl konsequent mit zwei Unterscheidungsmerkmalen am Markt. Die Nase vorn hat man bei diesen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : MicroStep

    Rohrschneiden mit Roboter-Technologie

    Ein Roboterarm auf einer Plasma-Autogen-Portalschneidanlage, die somit in der Lage ist, sowohl Bleche als auch besonders große und dickwandige Rohre zu schneiden, ist im Prinzip nicht gänzlich neu. Im Fall der Jan De...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : BOMAR

    Mobile Metallbandsäge

    Bomar stellt die mobile Metallbandsäge Pulldown 120 RB zur effizienten Rohrtrennung vor. Die manuellen Bandsägen der Baureihe Pulldown gehören zu den kleinsten Sägen im Rahmen der Angebotspalette des Herstellers....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Abgesetzte Schneidstempel

    Mit den abgesetzten Schneidstempeln von Meusburger bieten sich viele Möglichkeiten, die Kontur der Schneidstempel je nach Bedürfnissen individuell zu konfigurieren. Zudem stehen unterschiedliche Materialien und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bystronic

    BySoft 7: TiltPrevention

    Aufstehende Schneidteile sind im Laserschneiden ein Risiko. Mit TiltPrevention hat Bystronic nun eine intelligente Assistenzfunktion entwickelt, mit der BySoft 7 Schneidpläne in Zukunft so erstellt, dass Teile beim...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Bystronic

    Nächste Leistungsstufe im Faserlaserschneiden

    Mehr Geschwindigkeit und ein erweitertes Schneidspektrum: Die ByStar Fiber von Bystronic erhält einen 12-Kilowatt-Laser und die neue Funktion BeamShaper. Darüber hinaus sorgt ein neu designter Schneidkopf für...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : ZINSER

    Winkelbauer setzt auf kraftvolles Duo von Zinser

    Der Brennschneidexperte Winkelbauer setzte bei der Erweiterung seiner Produktionskapazitäten auf zwei neue Brennschneidsysteme von Zinser, in Österreich vertreten durch Forsthuber. Seit rund einem Jahr sind die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : Innomax

    Status Quo beim Präzisions-Wasserstrahlschneiden

    Selbstverständlich gibt es mehrere Hersteller von Wasserstrahlschneidanlagen für unterschiedlichste Anwendungen. Das heißt wiederum für alle potentiellen Nutzer dieser Technologie, dass vor dem Kauf einer Maschine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : StM

    Sauberes Wasserstrahlschneiden

    Bisher standen viele Industriezweige in punkto Wasserstrahl-Technologie vor einem Dilemma: Das boomende Kaltschneidverfahren eignet sich zwar per se ideal für hochsensible Fertigungsbereiche, auf der anderen Seite...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Laserschweißen als One-Stop-Solution

    Fanuc stellt mit dem VarioCube ein Zellenkonzept zum Laserschweißen vor, die Anlagenbauer FFT mit Fanuc-Komponenten realisiert hat. Das durchgängige Konzept mit Fanuc-Laser, Roboter und Steuerung wird durch...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : CEA S.p.A

    Plasmaschneiden mit dem Hai

    Dank der mehr als dreißigjähringen Erfahrung im Schneidsektor ist es CEA Plasmatech gelungen eine neue Generation von Inverter- Plasmaschneidanlagen auf den Markt zu bringen. Die neue Modellserie SHARK ist das...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Meusburger

    Prägeelemente für den Stanzwerkzeugbau

    Mit den neuen Prägeelementen von Meusburger lassen sich gestanzte Teile schnell und einfach kennzeichnen. Dies dient zum einen zur eindeutigen Nachverfolgbarkeit der Stanzteile und zum anderen zur optischen Kontrolle...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Apfel

    (Platz-)Not macht erfinderisch

    Wenn es um effektive Raumnutzung in der Fertigung geht, weiß Betriebseinrichter Apfel genau, wovon er spricht. Denn engste Platzverhältnisse in den eigenen Produktionshallen begleiten das Unternehmen seit seiner...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17048/web/TRUMPF_Maschinen_gehen_in_die_Cloud.jpgUmfassend intelligent
Egal ob Blechbearbeiter bereits mit großen Schritten in die vernetzte Zukunft ihres Unternehmens schreiten oder noch am Anfang stehen – ihr Ziel ist klar: Fit sein für stetig steigende Komplexität und sinkende Losgrößen. Wo guter Rat aber oftmals nur teuer zu erstehen ist und Umsetzungsangebote fehlen, erhält die Gilde der Blechbearbeiter nebst umfassender Beratungskompetenz über ihre gesamte Prozesskette hinweg, hochautomatisierte Maschinenkonzepte und darauf aufbauend, entsprechende IoT-Lösungen aus einer Hand aus dem Hause Trumpf. Ob Pionier oder Einsteiger – Trumpf begleitet seine Kunden beratend in jeder Entwicklungsphase und gibt auch jene Trümpfe in die Hand, die nachhaltige Effizienzsprünge in der Produktion durch Maschinen-, Automatisierungs- und Digitalisierungs-Know-how ermöglichen. Gerhard Karner, Direktor Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung der Trumpf Maschinen Austria GmbH, informiert dazu detailliert im Gespräch mit x-technik … Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren