Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Trumpf erwirbt Teufel

: Trumpf


Trumpf hat mit Wirkung zum 1. August 2018 die Teufel Solutions AG erworben. Die Übernahme soll Ende des Jahres abgeschlossen sein. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/16516/web/Production_Screen.jpg
Trumpf verfolgt seine digitalen Ambitionen konsequent weiter.

Trumpf verfolgt seine digitalen Ambitionen konsequent weiter.

Die 2002 als SAP-Systemhaus gegründete Teufel Solutions AG mit Sitz im schweizerischen Bottighofen ist Entwicklungspartner für die Trumpf Software TruTops Fab. Mit dem Fertigungssteuerungssystem lässt sich die gesamte Blechfertigung verwalten sowie alle Maschinenaufträge überblicken und steuern. Das System ist modular ausgelegt und ermöglicht eine schrittweise Einführung der Funktionen.

Mit der Übernahme stärkt Trumpf sein Portfolio rund um die digital vernetzte Fertigung. In diesem Zusammenhang betont Trumpf Chief Digital Officer Mathias Kammüller: „Trumpf setzt auf vernetzte Fertigung. Mit der Übernahme der Teufel Solutions zeigen wir, dass wir unsere digitale Ambition konsequent verfolgen. Die Expertise der Teufel Solutions im Bereich TruTops Fab und TruConnect ergänzt die Industrie 4.0-Aktivitäten von Trumpf optimal.“


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Branche aktuell, Branche aktuell

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Weld-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren