Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


STM trotzt mit bereits 2. TechWeek der weltweiten Messe-Pause

: StM


Die STM Waterjet Group, als Pionier am Wasserstrahlmarkt, trotzt weiterhin der weltweiten Pandemie: Aufgrund des großen Erfolges findet von 13. bis 16. April 2021 die bereits zweite kostenlose STM TechWeek statt. Eine State-Of-The-Art Hausmesse für Wasserstrahl-Einsteiger und Experten aller Branchen. STM öffnet bei dieser Messe – Covid-19-konform – die Türen und präsentiert sich national, international sowie branchenübergreifend.

/xtredimg/2021/Blechtechnik/Ausgabe326/23556/web/STMTechWeek2020_8_c_STMWaterjetGroupMatthiasFritzenwallner.jpg
Viele Industrien und Branchen stehen aufgrund der weltweiten Pandemie vor neuen Herausforderungen. Die internationale STM Waterjet Group reagiert auf diese Situation, um Unternehmen darin zu unterstützen neue, innovative Wege in der industriellen Fertigung zu gehen.

Der Wasserstrahl-System­anbieter mit Sitz in Österreich, Deutschland, Schweiz und Frankreich unterstützt mit der TechWeek alle interessierten Betriebe dabei, die eigenen Prozesse durch die Wasserstrahl-Technologie zu flexibilisieren und effizient Einsparungen zu erreichen.

Die STM TechWeek 2021 ist damit die Plattform, bei der die Wasserstrahl-Technologie umfassend präsentiert und Interessenten aller Branchen nähergebracht wird. Der interdisziplinäre Anwendungsbereich findet bei dieser Messe ein genauso großes Augenmerk wie die Möglichkeiten der Finanzierung. Denn durch die besonders energieschonenden Wasserstrahl-Schneidanlagen werden in diesem Bereich vollkommen neue Möglichkeiten eröffnet.

/xtredimg/2021/Blechtechnik/Ausgabe326/23556/web/TechWeek_2020_-_32_c_STMWaterjetGroupMatthiasFritzenwallner.jpg
Die „STM TechWeek“ von 13. bis 16. April 2021

Vier Tage lang sind Interessenten sowie Anwender dieser zukunftsweisenden Trenntechnologie eingeladen, das Potenzial des faszinierenden Werkzeugs Wasser im österreichischen STM-Testzentrum und Headquarter in Eben im Pongau kennen zu lernen und für ihre eigenen Zwecke auszuloten.

Das gesamte Produktportfolio der Wasserstrahl-Schneidsysteme sowie Wasserwiederaufbereitungsanlagen und Hochdruckpumpen, vermitteln den Besuchern einen umfassenden Einblick in die Welt des effizienten Wasserstrahlschneidens.

Die Highlights der TechWeek

Digitale Vorträge

Um auch Einsteigern am Gebiet des Wasserstrahlschneidens diese faszinierende Technologie näher zu bringen, werden auf der TechWeek,
/xtredimg/2021/Blechtechnik/Ausgabe326/23556/web/TechWeek_2020_-_19_c_STMWaterjetGroupMatthiasFritzenwallner.jpg
coronakonform, Video-Vorträge angeboten – die in kurzen bis zu zehnminütigen Sequenzen den Besuchern folgende Themen näherbringen:

• Original-Ersatzteile, Garantie und Service bei Wasserstrahl-Schneidanlagen – warum?

Welchen Vorteil zieht man aus einem kompetenten After-Sales-Service für seine Wasserstrahl-Schneidanlage. (STM Premium Partner ‚RWS – Real Waterjet Service‘)

• Wasseraufbereitung: Welchen Nutzen zieht der Wasserstrahl-Anwender daraus? Die Vorteile der Abwasseranalyse nach drei Monaten. (STM Premium Partner ‚Ekowa‘)

• Bedienung einer fünfachsigen Wasserstrahl-Schneidanlage mit der STM SmartCut-Software – eine Symbiose von innovativer Software und einer CNC-Steuerung. (STM Premium Partner ‚IGEMS‘)

IOT – zukunftsweisende Entwicklungen bei STM

Internet of Things ist auch bei STM in aller Munde. Gerade um Produktionsprozesse zu vereinfachen und der immer weiter fortschreitenden Globalisierung gerecht zu werden, ist
/xtredimg/2021/Blechtechnik/Ausgabe326/23556/web/STMTechWeek2020_6_c_STMWaterjetGroupMatthiasFritzenwallner.jpg
vor allem die Industrie gefordert sich zu vernetzen und neue digitale Wege zu gehen. Einen ersten Schritt in dieser Entwicklung geht STM durch die ‚Smart Machine‘.

Die digitale Vernetzung von Mensch und Maschine (M2P – Machine to Person) soll die Fernwartung im Servicefall erleichtern. Ein digitales Dashboard zur Auswertung von Stillstandzeiten, Anlagenauslastung, uvm. erhöht die Standzeiten und ermöglicht einen zeitgerechten, kostengünstigen Service beim Kunden.

Dies soll die Basis für STM-Anlagen bilden, um in weiterer Folge auf den Zug der ‚Industrie 4.0‘ aufzuspringen und die Entwicklungen in Hinblick auf Machine to Machine (M2M) – den automatisierten Informationsaustausch zwischen Maschinen untereinander – voranzutreiben.

Neues STM-Produktdesign

Neben
/xtredimg/2021/Blechtechnik/Ausgabe326/23556/web/TechWeek_2020_-_56_c_STMWaterjetGroupMatthiasFritzenwallner.jpg
österreichischer, robuster Qualitätsarbeit überzeugen STM-Anlagen stets mit modernem Design und klaren Linien. Um diesem Anspruch weiterhin gerecht zu werden, präsentiert STM das neue Produktdesign, welches mehr Funktionalität und eine einfachere, intuitivere Bedienung für den Anwender ermöglicht.

STM Produktportfolio

• STM PremiumCut – das Wasserstrahl-Schneidsystem der unbegrenzten Möglichkeiten

• STM MasterCut – das Allroundsystem für gehobene Anforderungen

• STM EcoCut – der wirtschaftliche Einstieg in die Welt des Wasserstrahlschneidens

• STM Cube – das Wasserstrahl-Schneidsystem für höchste Sicherheit

• STM OneClean & BasicClean – die neueste Generation des modularen Wasseraufbereitungssystems

• Direktantriebspumpen: moderne Hochdruckerzeugung – effizient und wartungsarm

Als Anwendungshighlights
gezeigt werden Zuschnitte von Glas- und Keramikplatten ebenso wie 2D-und 3D-getrennte Werkstücke für die metall- und steinverarbeitende Industrie. Das Schneiden von Verbundwerkstoffen wie z. B. Carbon und Kohlefaser ergänzt das vorgestellte Anwendungsprogramm. In Abstimmung mit STM-Beratern können Kunden auch sehr gerne ihre eigenen Materialien für Probeschnitte mitbringen.

Bei der STM TechWeek 2021 werden alle aktuell möglichen, State-Of-The-Art Wasserstrahl-Anwendungen hautnah erlebbar gemacht. Neben den hauseigenen Experten von STM werden darüber hinaus auch namhafte STM Premium Partner vor Ort informieren: ‚RWS – Real Waterjet Service‘, ‚Ekowa‘ sowie ‚IGEMS‘ vermitteln ihr Wissen zu den Themen ‚Ersatzteile, Service & Support‘, ‚Wasseraufbereitung‘ sowie ‚Softwarelösungen‘ für Wasserstrahl-Schneidanlagen.

Die „STM TechWeek“ wurde unter Berücksichtigung der geltenden Covid-19-Bestimmungen konzipiert. Die Teilnahme ist kostenlos, Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Hotelsuche und -buchung wird von STM auch teilweise finanziell unterstützt.

Mit der „STM TechWeek“ bietet STM der Industrie eine effiziente, deutlich praxisorientiertere und sicherere Alternative zu herkömmlichen Großmessen.




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Blechtechnik/Ausgabe318/23000/web/Stefan_Jermann_.jpgNaratek: Wir wollen inspirieren und überraschen
Naratek, das neue digitale Magazin von Bystronic, erzählt Geschichten zu Zukunftstechnologien. «Dabei sind wir kritisch, aber konstruktiv», sagt Stefan Jermann, Chefredakteur der Bystronic Magazine und Initiator von Naratek, im Interview.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren