Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Seit 75 Jahren eine Familie

: Remmert


Mit dem 75-jährigen Firmenjubiläum erreicht Remmert einen neuen Meilenstein. Seit mittlerweile drei Generationen ist die Remmert GmbH ein familiengeführtes Unternehmen, das seit 1992 von Stephan Remmert und seit dem Jahr 2000 von Matthias Remmert geleitet wird. Hinzu kommen rund 140 Mitarbeiter, die maßgeblich zum Erfolg beitragen.

/xtredimg/2020/Blechtechnik/Ausgabe313/22213/web/Remmert_PM_Jubilaeum.jpg
Familiengeführt seit drei Generationen: Die Inhaber Stephan Remmert (links) und Matthias Remmert.

Familiengeführt seit drei Generationen: Die Inhaber Stephan Remmert (links)...

„Ohne unsere kompetenten Mitarbeiter wären unsere Innovationen und Erfolge in den Bereichen Logistik und Automatisierung sowie die Entwicklung der vergangenen Jahrzehnte nicht möglich gewesen. Unsere Angestellten sind stets hochmotiviert und die Basis für den Erfolg von Remmert. Im Rahmen unseres diesjährigen 75-jährigen Jubiläums möchten wir allen Beteiligten, Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit danken“, sagen Matthias und Stephan Remmert, Inhaber der Remmert GmbH. Auch in den kommenden Jahrzehnten plane das Unternehmen, weitere Meilensteine der umfangreichen Chronik hinzuzufügen und vor allem einen Fokus auf Zukunftstechnologien zu legen. Natürlich mit Weitblick und dem engen familiären Zusammenhalt, der Remmert auszeichnet.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Branche aktuell

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Blechtechnik/Ausgabe312/21414/web/DSC_3306.jpgDigitalisierung gemeinsam umsetzen
Der Verband Industry Business Network 4.0 e.V. wurde 2016 von innovativen, mittelständischen Unternehmen gegründet, die zum Thema Industrie 4.0 kooperieren. Gemeinsam erschließt der Verband das große Potential einer vernetzten Fertigung im Sinne der Anwender. Die Mittelstandsinitiative ist offen für alle Unternehmen, die ihren Kunden künftig noch effizienteres Produzieren und Fertigen ermöglichen wollen. Warum nur offene, herstellerübergreifende Lösungen die Mehrwerte der Digitalisierung bieten können, erfahren wir von Igor Mikulina, Vorstandsvorsitzender des IBN 4.0. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren