Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neueste Trends der Wasserstrahltechnologie

: STM


Am 6. Jänner 2018 lud der österreichische Wasserstrahl-Spezialist STM Kunden und Partner zum Innovationstag nach Eben im Pongau (Sbg.) ein. Dort konnten die Besucher die STM Wasserstrahl-Schneidanlagen sowie das neue OneClean Abrasiv-Recycling Modul und die brandneue STM Jet Hochdruckpumpe 4200.45 aus nächster Nähe erleben.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe235/14947/web/OneClean_beim_Innovationstag.jpg
Beim traditionellen Neujahrs-Symposium von STM bekamen 130 geladene Gäste einen exklusiven Einblick in die neuesten Trends der Wasserstrahltechnologie.

Beim traditionellen Neujahrs-Symposium von STM bekamen 130 geladene Gäste einen...

Für die zahlreichen Gäste bot das Event die perfekte Gelegenheit, sich über die neuesten Trends im Wasserstrahlbereich zu informieren und sich fachlich auszutauschen. STM-Geschäftsführer Jürgen Moser blickt auf eine sehr gelungene Veranstaltung und auch auf ein tolles Geschäftsjahr zurück. 2018 will STM diesen erfolgreichen Kurs fortführen und setzt dabei auf maßgeschneiderte Beratung, bestmöglichen Service sowie intensive Forschung und Entwicklung. Mit der bald abgeschlossenen Erweiterung der Firmenzentrale um 1.400 m² ist künftig noch mehr Platz für die F&E-Arbeit. „Durch den Neubau schaffen wir die Voraussetzungen, unsere Kunden in Zukunft noch besser zu bedienen und sind für weiteres Wachstum bestens gerüstet“, so Moser. Die Eröffnung des Zubaus findet am 27. April 2018 statt.

Beim traditionellen Neujahrs-Symposium von STM bekamen 130 geladene Gäste einen exklusiven Einblick in die neuesten Trends der Wasserstrahltechnologie.
Ing. Jürgen Moser, Geschäftsführer der STM Stein-Moser GmbH, läutete beim Neujahrs-Symposium das Jahr 2018 mit Innovationen ein.



Zum Firmenprofil >>



Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Weld-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren