Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neuer Festkörperlaser-Schneidkopf mit driftarmer Regelung

: Thermacut


Mit dem EX-TRABEAM Pro stellt Thermacut seinen Festkörperlaser-Schneidkopf mit Autofokus auf der EuroBLECH vor. Der Schneidkopf ist geeignet für moderne, leistungsstarke und mit Festkörperstrahlquelle ausgestattete Laserschneidmaschinen, die in einem Wellenlängenbereich von 1.030 bis 1.130 nm und einer Leistung von bis zu 8 kW operieren.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16716/web/Thermacut-ExTrabeam2018_1460757.jpg
Beim neuen Laserschneidkopf EX-TRABEAM Pro von Thermacut kann der Laserstrahl frontseitig bequem justiert werden. (Bild: Thermacut)

Beim neuen Laserschneidkopf EX-TRABEAM Pro von Thermacut kann der Laserstrahl...

Mit dem neuen EX-TRABEAM Pro bietet Thermacut den Anwendern von modernen Laserschneidmaschinen einen optimierten Laserschneidkopf mit Autofokus-Funktion an, die das Einstechen ins Material verbessert. Dank des anwendungsfreundlichen Servicekonzepts ermöglicht die Einheit den schnellen und unkomplizierten Wechsel von Optik-Komponenten für geschulte und zertifizierte Anlagenbauer in einer Flowbox, in der Verschmutzungen auf der Optik minimiert werden. EX-TRABEAM Pro arbeitet mit einer Kollimationsbrennweite von 100 mm sowie Fokussierbrennweiten von 125, 150, 175 oder 200 mm. Der Schneidgasdruck liegt bei max. 25 bar.

Der EX-TRABEAM Pro verfügt über eine hohe mechanische Abdichtung inkl. der Dichtungsüberwachung „Smart Protection“ zum Schutz der optischen Komponenten. Über die frontal bedienbare Strahljustage gelingt die achsgetreue horizontale Einstellung sehr einfach und präzise. Die kapazitative Abtastung vom EX-TRABEAM Pro ist nicht anfällig für Temperaturdrifts. Somit ermöglicht der neue Laserschneidkopf von Thermacut präzise Abstandsmessungen. Selbst bei hohen Strahlleistungen und langen Einsatzzeiten ergibt sich ein stabiler Abstand zum Werkstück und damit auch bessere Schneidergebnisse. Thermacut liefert außerdem Verschleißteile und Optik aus einer Hand.

Halle 13, Stand G149

Beim neuen Laserschneidkopf EX-TRABEAM Pro von Thermacut kann der Laserstrahl frontseitig bequem justiert werden. (Bild: Thermacut)
Der neue Laserschneidkopf EX-TRABEAM® Pro von Thermacut mit seiner driftarmen Regelung sorgt für beste Schneidergebnisse. (Bild: Thermacut)


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Laserschneid-Brennerköpfe, EuroBLECH

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Weld-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren