Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Metallverarbeitung live auf der Hausmesse

: Schachermayer


Vom 18. bis 19. Oktober 2017 kann bei Schachermayer in Linz die Welt der Metallbearbeitungsmaschinen erkundet werden. Die jüngsten Innovationen der metallverarbeitenden und -bearbeitenden Anlagen von Topherstellern werden im Maschinenzentrum umfassend präsentiert und können bei Live-Vorführungen auf Herz und Nieren getestet werden.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe206/12266/web/IMG_0951.jpg
(bold)In gewohnter, angenehmer Atmosphäre(/bold) erwartet die Besucher das volle Leistungsspektrum der maschinellen Metallverarbeitung.

(bold)In gewohnter, angenehmer Atmosphäre(/bold) erwartet die Besucher das...

Werkstechniker, sowie Schachermayer-Techniker stehen für alle Fragen zwei Tage lang zur Verfügung. In gewohnter, angenehmer Atmosphäre erwartet die Besucher bei der Maschinenhausmesse Metall das volle Leistungsspektrum der maschinellen Metallverarbeitung – so sind u. a. LVD, Kasto, PBT Profilbiegetechnik, Davi, Schröder und viele andere Hersteller im Maschinenzentrum von Schachermayer vertreten. „Bei spannenden Echtlaufvorführungen zeigen Werks- und hauseigene Techniker, was die Maschinen alles können und beantworten fundiert alle Fragen. Im aktuellen Aktionsblatt, finden unsere Kunden schon jetzt tolle Angebote. Unsere Maschinenhausmesse bietet den richtigen Rahmen, um sich über Neuheiten und Trends ausführlich zu informieren und mit Branchenkollegen auszutauschen“, so Wolfgang Nigl, Leiter Metallbearbeitungsmaschinen bei Schachermayer.


Bericht in folgenden Kategorien:
Hausmessen, Hausmessen

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2016/Blechtechnik/Ausgabe174/9415/web/Bystronic_Foto_3_Original.jpgVon der Maschine zum intelligenten Prozess
Auf den Einsatz von Smartphones und digitalen Anwendungen haben wir uns im Alltag weitreichend eingelassen. Mit Industrie 4.0 wächst nun ein Trend, der die Digitalisierung auch in industriellen Bereichen vorantreibt. Bystronic Entwicklungschef Dr. Jürgen Hohnhaus, CTO und Member of Management Committee, Bystronic Group, spricht im Interview über den Nutzen und die Vision dieser Entwicklung.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren