Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Längere Streifenführungsleisten

: Meusburger


Speziell bei langen seitlichen Ausstanzungen benötigt es eine längere Streifenführung, um diese Freischnitte vollständig abzudecken und somit ein Abheben des Streifens zu verhindern. Deshalb bietet Meusburger nun die Streifenführungsleiste E 5636 zusätzlich in den Längen 60 und 100 mm an.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/16496/web/PIC_PRO_PRE_Streifenfuehrungsleiste-E5636_PW.jpg
Neu bei Meusburger: E 5636 Streifenführungsleiste in den Längen 60 und 100 mm. (Bild: Meusburger)

Neu bei Meusburger: E 5636 Streifenführungsleiste in den Längen 60 und 100...

Dank dem schnellen Einbau direkt von der Bearbeitungsebene aus, lassen sich die Zeiten für Werkzeugmontage und -demontage reduzieren. Die auf 60 HRC gehärteten Streifenführungsleisten bieten zudem besten Verschleißschutz. Durch die allseitig integrierten Einlaufschrägen wird ein einfaches Einfahren des Streifens garantiert und eine beidseitige Verwendung der Leiste ermöglicht. Das verhindert den falschen Einbau. Neben den neuen Längen bietet Meusburger die Streifenführungsleiste auch in der Länge 30 mm ab Lager an. Verfügbar sind alle Längen in verschiedenen Höhen zwischen 4 und 20 mm.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Schneid- und Stanzwerkzeuge

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/15395/web/2018-08-20_16.15.24.jpgHerbstmesse der Innovationen
190 Schachermayer-Lieferanten werden auf 12.500 m2 bei der Schachermayer Herbstmesse BWF 2018 vom 10. bis 11. Oktober, in Linz, ihre neuesten Innovationen präsentieren. Dabei wird das Ausstellungsspektrum die Themenwelten Bauen, Wohnen und Fertigen umspannen. Bestens nach diesen Themen strukturiert, zeigt sich entsprechend auch das Messegelände, welches speziell für diesen Anlass in unmittelbarer Nähe der Firmenzentrale großzügig erweitert wird. Mit welchen Neuheiten die Besucher im Bereich Fertigen überrascht werden, erzählt Wolfgang Nigl, Leiter der Abteilung Metallbearbeitungsmaschinen bei Schachermayer. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren