Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Kemper-Arena auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

: Kemper


Schweißen in sicherer Umgebung: Auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017 geht die Kemper-Arena an den Start. Dort finden nicht nur die DVS-Schweißwettbewerbe Jugend schweißt, Weldcup und der internationale Wettbewerb statt. Zusammen mit dem DVS übernimmt Kemper auch die Schirmherrschaft für einen Workshop der „Welding-Lounge“ und „German Weld Porn“.

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe203/14009/web/KEMPER_KEMPER-Arena_1.jpg
In der Kemper-Arena können interessierte Schweißer die neuesten Schweißgeräte namhafter Hersteller und Absaugtechnik von Kemper testen.

In der Kemper-Arena können interessierte Schweißer die neuesten Schweißgeräte...

Diese zählen mit insgesamt mehr als 60.000 Mitgliedern zu den bekanntesten Internet-Communities im deutschsprachigen Raum. Interessierte Schweißer können dabei die neuesten Schweißgeräte namhafter Hersteller und Absaugtechnik von Kemper direkt vor Ort in der Kemper-Arena testen und sich untereinander austauschen.

„Wer auf der Messe schweißt, sollte den eigenen Gesundheitsschutz nicht außer Acht lassen. Zum Schweißen gehört immer effektive Absaugtechnik“, sagt Björn Kemper, Geschäftsführer der Kemper GmbH sowie Messebeiratsmitglied. Trennwandsysteme für 15 Schweißkabinen und zwei Schleifstationen, diverse Ausbildungsschweißtische, flexible Absaugarme sowie die zwei zentralen Filteranlagen WeldFil Compact und System 9000 kommen zum Einsatz. Das Luftüberwachungssystem AirWatch misst permanent die Feinstaubbelastung und bildet die Werte auf einem Bildschirm ab. Die Schweißexperten der Internet-Communities veranstalten den Workshop am Freitag, 29. September, ab circa 13 Uhr.

Die Kemper-Arena befindet sich in der Messe Düsseldorf in Halle 14 an Stand 14E56.
In der Kemper-Arena können interessierte Schweißer die neuesten Schweißgeräte namhafter Hersteller und Absaugtechnik von Kemper testen.
Trennwandsysteme für 15 Schweißkabinen und zwei Schleifstationen, diverse Ausbildungsschweißtische, flexible Absaugarme sowie die zwei zentralen Filteranlagen WeldFil Compact und System 9000 kommen zum Einsatz.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Absauganlagen, SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2017/Blechtechnik/Ausgabe208/14414/web/Geatzte_Aluminiumplatten.jpgChemisches Ätzen komplexer Metallteile
Beim fotochemischen Ätzen werden Chemikalien genutzt, um ausgewählte Bereiche von Metallblechen zu entfernen und so das gewünschte Teileprofil zu erzeugen. Das Verfahren galt lange vor allem als ideale Technik zur Erstellung von Prototypen. Inzwischen hat sich das fotochemische Ätzen aber auch als Metallverarbeitungstechnik für die Massenfertigung bewährt. Im Gespräch erklärt Markus Rettig, Business Development Manager bei Precision Micro, Hintergründe der Ätztechnik und auch, wann und warum das Verfahren anderen Metallbearbeitungstechniken vorzuziehen ist.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren