Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


FutureDays18: Säge-Premieren und Additive Fertigung

: Kasto


Die FutureDays gehen in eine neue Runde: Kasto präsentiert an seinem Hauptsitz in Achern vom 13. bis 14. Juni 2018 zukunftsträchtige Technologien aus den Bereichen Sägen, Lagern und Software. Dabei stehen gleich drei Premieren sowie die Themen Industrie 4.0 und Additive Fertigung im Mittelpunkt. Den perfekten Rahmen bildet das neu gestaltete Vorführzentrum sowie weitere 4.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe251/16121/web/18-05-03_KASTO_16_VK_FutureDays_2018_Bild_01.jpg
Der Hauptsitz von Kasto in Achern bildet den idealen Rahmen für die FutureDays18.

Der Hauptsitz von Kasto in Achern bildet den idealen Rahmen für die FutureDays18.

Höhepunkte der Kasto-Hausmesse sind drei neue Bandsägen, die vor dem Fachpublikum aus dem In- und Ausland erstmals enthüllt und vorgeführt werden. Darüber hinaus zeigt der Technologieführer wegweisende Entwicklungen von der mobilen Lagerverwaltung über die Kasto VisualAssistance-Lösung bis hin zu ausgefeilter Manipulatorentechnik. Auf das Thema Additive Fertigung wirft der Säge- und Lagertechnikspezialist ein besonderes Augenmerk und bildet eine vollständige Prozesskette additiv gefertigter Bauteile ab. Highlight dieser Prozesskette ist die KASTOwin amc, die eigens dafür ausgelegt ist, mit additiven Fertigungsverfahren hergestellte Bauteile aus leicht bis schwer zerspanbaren Werkstoffen von ihrer Grundplatte zu trennen.

Der Industrie-4.0-Gedanke ist zum einen durch den Einblick in beispielhafte Kundenprozesse präsent. Kasto kann durch die eigene Software-Entwicklungsabteilung von Standardaufgaben bis hin zu höchst individuellen Anforderungen die passende Lösung umsetzen. Zum anderen konkretisieren Experten produktunabhängig in Fachvorträgen das Thema Industrie 4.0.

Die exklusiven Vorträge, gehalten von Fachleuten aus der Industrie, sind ebenso Teil des attraktiven Rahmenprogramms wie Produktpräsentationen interessanter Gastaussteller. Darüber hinaus schafft Kasto den Rahmen zum intensiven Gedankenaustausch.
Der Hauptsitz von Kasto in Achern bildet den idealen Rahmen für die FutureDays18.
Drei Premieren warten auf die Fachbesucher der FutureDays18 von Kasto.
Unter dem Gehäuse der KASTOwin amc verbirgt sich ein innovatives Sägekonzept speziell für additiv gefertigte Bauteile.
Die KASTOwin amc kann additiv gefertigte Bauteile im Automatikmodus staubarm wenden und sägen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Hausmessen

QR code

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe236/15767/web/IMG_2650.jpgMehr als Stanzautomaten
ebu Umformtechnik ist ein international tätiges, mittelständisches Unternehmen auf allen Gebieten der Umformtechnik. Neben der Kernkompetenz im Schneid-, Stanz- und Umformanlagenbau bietet ebu darüber hinaus Gesamtlösungen inklusive Zuführtechnik und Automatisierung. Wir haben beim Geschäftsführer Jörg Berger genauer nachgefragt. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny / x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren