Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Fasenschneiden bis 60°

: Innomax


Der A-Jet als innovatives Zubehör für OMAX Anlagen erweitert die Anwendungsmöglichkeiten für Nutzer erheblich.

/xtredimg/2013/Blechtechnik/Ausgabe62/3125/web/A-Jet-Z-Axis.jpg
Zusätzlich können ganz neue Zielgruppen die bewährte Spitzentechnologie von OMAX nutzen. Eingehende CAD-Daten werden direkt der PC-Steuerung zugeführt, wenige Maus-Klicks später schneidet die OMAX mit dem Schwenkkopf die gewünschten Teile mit bestechender Präzision. Der Winkelschneidkopf A-Jet von OMAX kann zusätzlich zur Winkelfehlerkompensation auch Fasenschnitte bis 60 Grad erzeugen. Der A-Jet ist auch für die neue Basic Line MAXIEM aus gleichem Hause verfügbar. Mehrere tausend OMAX Anlagen sind weltweit installiert, inzwischen auch mehrere hundert im deutschsprachigen Bereich.

www.innomaxag.de


Zum Firmenprofil >>



Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Weld-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren