Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Ehrendoktorwürde der TU Dresden

: Trumpf


Peter Leibinger, Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der TRUMPF GmbH + Co. KG und Vorsitzender des Geschäftsbereiches Lasertechnik/Elektronik, hat die Ehrendoktorwürde von der TU Dresden verliehen bekommen.

Trumpf_aktuell.jpg
Links: Rektor der TU Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen – rechts: Dekan der Fakultät Maschinenwesen, Prof. Eckhard Beyer.

Links: Rektor der TU Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen – rechts: Dekan...

Er erhält den akademischen Grad „Doktor der Ingenieurwissenschaften Ehrenhalber“ (Dr.-Ing. E.h.) für seine herausragenden, wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Lasertechnologie.

Vor allem seine Weitsicht, mit der Leibinger frühzeitig die Bedeutung von Diodenlasern zum Pumpen von Festkörperlasern erkannt habe, würdigte in seiner Laudatio Prof. Eckhard Beyer, Dekan der Fakultät Maschinenwesen der TU Dresden.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Personelles, Personelles, Personelles

Special SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

sus_logo.jpg Die Internationale Fachmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN bietet wieder ein lückenloses Angebot auf höchstem qualitativem Niveau und deckt mit attraktiven Rahmenveranstaltungen alle Aspekte der Branche ab. Kein anderes Branchenereignis kann sich in qualitativer oder quantitativer Hinsicht mit der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN messen. Der Slogan "No.1 in the World" bedeutet, eine Weltmarke hautnah zu erleben. Daher nutzten die Aussteller die weltweite Leitmesse, um ihre wichtigsten Innovationen im richtigen Umfeld zu präsentieren, und entwickelten vielfach ihre Produkte genau auf diesen Termin hin.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe238/15395/web/2018-08-20_16.15.24.jpgHerbstmesse der Innovationen
190 Schachermayer-Lieferanten werden auf 12.500 m2 bei der Schachermayer Herbstmesse BWF 2018 vom 10. bis 11. Oktober, in Linz, ihre neuesten Innovationen präsentieren. Dabei wird das Ausstellungsspektrum die Themenwelten Bauen, Wohnen und Fertigen umspannen. Bestens nach diesen Themen strukturiert, zeigt sich entsprechend auch das Messegelände, welches speziell für diesen Anlass in unmittelbarer Nähe der Firmenzentrale großzügig erweitert wird. Mit welchen Neuheiten die Besucher im Bereich Fertigen überrascht werden, erzählt Wolfgang Nigl, Leiter der Abteilung Metallbearbeitungsmaschinen bei Schachermayer. Das Gespräch führte Luzia Haunschmidt, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren