Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Clouver – die neue Industrie-4.0-Plattform für Schneidprozesse

: Procom GmbH


ProCom Automation präsentiert mit Clouver seine neue IoT-Lösung für Industrie 4.0 in der schneidenden Industrie. Clouver wendet sich gleichermaßen an Maschinenhersteller wie auch Maschinenbetreiber, die ihre Zukunftsfähigkeit durch den Ausbau ihrer Industrie-4.0-Fähigkeit absichern wollen und ihren Kunden einen Mehrwert bieten möchten.

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe236/15474/web/PNR28746.jpg
Clouver verlinkt die Produktion mit ihrem digitalen Abbild und schafft auf allen Unternehmenshierarchien Transparenz. Es lassen sich z. B. Produktionsabläufe analysieren, versteckte Produktionskosten identifizieren und Engpässe frühzeitig erkennen. Die Wartung der Maschinen oder auch das Optimieren der laufenden Produktion fällt dadurch erheblich leichter. In Echtzeit werden technische, fachspezifische und betriebswirtschaftliche Daten während des Schneidprozesses gesammelt, mit Daten aus anderen Anwendungen des Kunden zusammengeführt und zu aussagefähigen Kennzahlen verdichtet. Jeder erhält genau die Informationen zum entscheidenden Zeitpunkt, die er für sein Arbeitsfeld benötigt:

Der Maschinenverantwortliche sieht den Betriebs- und Wartungsstand seiner Maschine und erkennt in jedem Augenblick, was zu tun ist. Der Produktionsleiter überblickt die aktuelle Produktion als Ganzes und kann immer dann einschreiten oder nachsteuern, wenn es erforderlich ist. Der Entscheider erhält bzw. behält den Blick für das gesamte Unternehmen und seine Produktion und kann seine strategischen Entscheidungen unmittelbar auf belastbares Zahlenwerk stützen. Clouver bietet sowohl die lokale Speicherung der Daten in einer Edge-Variante als auch die Möglichkeit, ausgewählte Daten cloudbasiert sicher abzulegen und auszuwerten. So können Clouver-Nutzer jederzeit selbst bestimmen und steuern, wer welche Daten wann und in welchem Detailierungsgrad einsehen darf.

Industrie 4.0 beginnt mit Clouver, der intelligenten Plattform für die schneidende Industrie.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Software

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe239/16832/web/IMG_0801_x.jpgGebündelte Kompetenz in der Schweiß- und Schneidetechnik
Aufgrund der Übernahme von Oerlikon durch Lincoln Electric machen auch deren österreichische Generalvertretungen RW-Technik und Weld-Tec gemeinsame Sache. Ihr jeweiliges Produktportfolio sowie ihre umfangreiche Anwendungs- und Beratungskompetenz ergänzen sie sich dabei ideal. Diese Synergien möchten die beiden Unternehmen nutzen, um am Markt gemeinsam als Komplettanbieter in der Schweiß- und Schneidetechnik aufzutreten. Christian Hafenscherer, Vertriebsleiter und Partner bei RW-Technik, sowie Ing. Christian Schurian, Geschäftsführer von Weld-Tec, verraten uns die Details. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren