Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Boschert öffnet die Hallentore

: Boschert


2019 ist es wieder soweit: Boschert, der Spezialist für Blechbearbeitungsmaschinen, lädt Kunden und Interessenten zur Hausmesse in das Stammhaus in Lörrach-Hauingen (D) ein. Die „Internationalen Blechtage“ finden dieses Jahr am 23. und 24. Mai statt.

/xtredimg/2019/Blechtechnik/Ausgabe263/18475/web/19-03-20_Boschert_PI_Hausmesse.jpg
Boschert präsentiert sein Leistungsspektrum auf den Internationalen Blechtagen. (Bild: Boschert)

Boschert präsentiert sein Leistungsspektrum auf den Internationalen Blechtagen....

Die Internationalen Blechtage öffnen am 23. Mai ab 9 Uhr ihre Pforten für interessierte Fachbesucher, während der 24. Mai für die Vertreterschulung reserviert ist. „Die Hausmesse gibt uns und unseren Partnern die Möglichkeit, sich selbst und die jeweiligen Lieferprogramme zu präsentieren“, so Boschert-Geschäftsführer Manuel Lang.

Der Maschinenbauer zeigt mit seinem Kooperationspartner Gizelis unter anderem die vollelektrische Kulissentafelschere G-Electro Cut. Dazu kommt die um eine Bohr- und Gewindeschneideinheit erweiterte ErgoCut Plasmamaschine sowie BG Soft, das neue CAD-/CAM-Standardprogramm für Boschert-/Gizelis-Maschinen. Vertreten sind auch die Partner AMB Picot, Stierl-Biegeri, Pass Stanztechnik, PBT Profilbiegetechnik und Metallix mit ihren Werkzeug-, Profilbiege-, Schneid-, Rollbiege- und Software-Lösungen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Hausmessen, Hausmessen

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Blechtechnik/Ausgabe264/18989/web/2015Schweissen_114-7196.jpgDie SCHWEISSEN als hochkarätige, heimische Plattform etablieren
Nach gelungener Premiere im Jahr 2015 steht auch heuer wieder die SCHWEISSEN, die führende heimische Fachmesse für Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik sowie Prüftechnik und Arbeitsschutz, gemäß ihrem vierjährigen Turnus am Programm. Von 10. bis 12. September trifft einander die Branche zum Networking und Wissenstransfer im Design Center Linz. Grund genug, um mit Alexander Eigner, Category Manager des Messeveranstalters Reed Exhibitions, über die Ausrichtung der dreitägigen Veranstaltung zu sprechen. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren